Eine Golfschule für jeden Golfer

Wie das Wort im Grunde bereits vermittelt, wird in einer Golfschule die die oft unterschätzte Sportart Golfspielen vorgeführt und von den Schülern entsprechend gelernt. Dabei geht es indes alles andere als so todernst zu wie in einer allgemeinen Schule für Jugendliche und Kinder oder eta einer Berufsschule oder jeder anderen Art von Schule. Diese Sportart bedeutet Spaß und ist buchstäblich eine Zerstreuungform, dass überwiegend als ein Hobby anzusehen ist. Wer eine Golfschule braucht, der hat den Wunsch, das Golfspiel grundsätzlich gezeigt zu bekommen, um dadurch fähig zu sein, optimal zu golfen, zumindest aber niedriger zu scoren. (Ende Korrektur)

Als Golfschule wird das Dienst in einem kommerziellen Golfclub oder in einem gemeinnützigen Golfverein bezeichnet, von einem zertifizierten Golftrainer wissend zu anfang. Komparabel zu dem Wort Lehranstalt wird hier von einem Golflehrer gesprochen. Der ist gang und gäbe ein vom Deutschen Golf Unternehmen, dem DGV lizensierter Coach. Entsprechend zu anderen Sportarten rüberschieben die Qualifikationen vom Bundestrainer über den A- und den B-Trainer bis nieder zum Fachübungsleiter. Je höherwertiger die Trainerlizenz des Golflehrers ist, umso gütemäßig besser wird die von ihm geleitete und betreute Zucht bewertet.

Der sogenannte Golfunterricht findet hypothetisch und Praxis für ganz verschiedenartige Teilnehmergruppen statt. Sie lassen sich einerseits nach dem Damals, eine andere Sache ist nach ihrem Abstraktion und In der Lage sein unterteilen. So anfang Golfkurse für Kinder, für Jugendliche wenn für Heranwachsende angeboten, und zwar wie separat für Weiblicher Mensch und Auf die Welt bringen als auch in gemischten Gruppen. Kurse für die Erwachsenen gibt es für Unbeschriebenes Blatt, für Fortgeschrittene sowohl .... als auch für Fachidiot, die hier ihr persönliches Körperbehinderung verbessern möchten. Der duale Golfunterricht mit Modell und Erfahrung hat naturgemäß seinen Hauptaugenmerk mit den praktischen Beschäftigung auf dem Golfplatz. Eine Golfschule bietet ihren Schülern die Anlage, die Sportgeräte Schläger und Bälle auszuleihen. Ihre persönliche Sportkleidung einschließlich der Golfschuhe bringen die Angehöriger typ mit.

Der Golfschüler hat ganz eigene, individuelle Vorstellungen, wenn er verdongeln Golfkursus belegt. Zu den gängigen Methoden in der Golfschule gehört das Universal Golf Learning Anlage, abgekürzt UGLS. Sie szientifisch fundierte Lehrmethode basiert auf der Kombination aus physikalischem Gesetz und klassischer Bewegungslehre. Schwünge und Abreibung zustandekommen, auch oder sehr bei Anfängern, mit Messgeräten analysiert. In der Golfschule wird nach dem UGLS isoliert oder in ohne Scherz kleinen Gruppen sachkundig.

Die Auslese der geeigneten Golfschule richtet sich vorausgehend nach deren Angebot an Golfkursen. Die mit dem PGA-Gütesiegel ausgezeichnete Schule bietet auch Leistungskurse für Golfprofi an. Die krauts PGA, Professional Athlet Association, vergibt dies Qualitätssiegel an Golfschulen, die von der Feste Einrichtung, von der Organisation und von ihrem Lehrangebot her den fachlichen Ansprüchen des Golfens als Leistungssport vollbringen. Die besten unter ihnen auslösen die Titel "PGA Premium Golfschule". Hier wird im Übrigen großer Wert auf eine Talentsichtung und Talentförderung im Jugend-/ Nachwuchsbereich gelegt wie aufs Flair der gesamten Golfanlage mit Shop, Driving Range und Golfrestaurant.

Golfschule Köln

Golfhochburg in Köln und Umfeld

Die Möglichkeit an seiner Schwungtechnik beim Golf zu pfeilen bietet sich im Ballungsraum Köln auf zahlreichen Golfplätzen. Die beliebte Großstadt Köln beheimatet eine umfangreiche Anzahl an Golfanlagen oder bietet Anlagen in kurzer Distanz.

Im Grunde kann jeder Golfer Golfstunden und Golftraining auf praktisch allen Golfanlagen in Deutschland erhalten. Man findet nur ganz wenige Anlagen, die nicht über eine Driving Range verfügen. Außerdem gibt es Range-Anlagen, die keinen eigenen Golfplatz haben und nur eine Driving Range haben. Solche Anlagen gibt es überwiegend in Großstädten, weil eine Range nicht viel Raum verlangt und der ist innerhalb von Städten bekanntlich selten und kostspielig.

Auf den nachfolgend genannten Golfplätzen finden Sie mindestens 1 Golflehrer bzw. Golf-Professional, bei dem man Golfkurse nehmen kann. Es ist gewiß nicht einfach, für diese Anlagen eine klare Empfehlung auszusprechen, weil das zu lernende überwiegend von der PGA-Lehre geprägt ist.

Aufzählung der Golfclubs von Köln

Sortiert nach Beliebtheit:

Kölner Golfclub
Freimersdorfer Weg, 50859 Köln

Golfplatz 2, 51429 Bergisch Gladbach

GC Gut Lärchenhof
Hahnenstraße 1, 50259 Pulheim

GCC Velderhof
Velderhof, 50259 Pulheim

GC Leverkusen
Am Hirschfuss 2-4, 51061 Köln

GC Oberberg
Hasseler Straße 2a, 51580 Reichshof

GC Kürten
Johannesberg 13, 51515 Kürten

GC Am Alten Fliess
Am Alten Fliess 66, 50129 Bergheim-Fliesteden

Golf Bootcamp Kitzbuehel

Der richtige Bewegungsablauf

Viele Golfbeginner glauben, besonders vortrefflich zu schwingen, wenn sie mächtig weit zurück schwingen und dabei nach Möglichkeit viele Muskeln und Gelenke einbeziehen. Erstaunlicherweise ist es exakt anders. Wer zu extrem zurück schwingt und parallel dabei sogar den linken Arm (beim Rechtshänder) nicht gestreckt lässt wird nicht die gewünschten Weiten erzielen. Hohe Schlägerkopf-Geschwindigkeiten erreicht man nicht mit Muskelkraft, sondern prinzipiell nur mit kontrolliert kurzen Bewegungen, der Ausnutzung von Hebeleffekten als auch Zentrifugalkräften. Selbst die schnell-kräftigsten Pros kommen an das extreme Beschleunigungspotential durch die Naturkräfte der Physik nicht heran. Warum wurde wohl die Schleuder erfunden, wenn man durch Muskelkraft zum vergleichbaren Ergebnis gekommen wäre?


Nützliche Surf-Empfehlungen

Modern Mike Austin Method - www.myperfectswing.de
Dan Shauger Golf - dan-shauger-golf.de
Golfreise Mallorca - golfreise-mallorca.de
Golfschwung - golf-for-business.de
Golfschwung Training - www.golfschwung.training
Perfekter Golfschwung - perfekter-golfschwung.de
Golfschwung in Europa - www.golfschwung.eu
Golfkurs & Golftechnik - golfkurs-golftechnik.de




Darauf sollten Sie achten

Golfschule

Der Griff

Ohne perfekten Griff gibt es keinen perfekten Golfschlag. Der Schlägergriff muss in den Fingern liegen. Die Hände hängen dabei locker herunter, als wolle man in die Hände klatschen. Das ist eine neutrale Handposition. Nur damit sind gerade Schläge möglich. Lesen Sie mehr zum Thema Golfgriff

Rückschwung

Der Rückschwung

Je langsamer man zurück schwingt, um so weiter kan man schlagen. Für eine maximale Geschwindigkeit muss man locker sein. Wer schnell zurückschwingt, setzt zu sehr auf Muskelkraft und verkrampft dann auch im Durchschwung. Lesen Sie auch mehr zum Thema Golfstand

Die Winkel

Ohne Winkel in den Handgelenken geht es nicht. Der Golfschwung ist eine Doppelpendelbewegung, wobei insbesondere der Handgelenkwinkel die Musik macht. Das richtige Entwinkeln zur rechten Zeit bringt die Power und sorgt für die Weite. Lesen Sie mehr zum Thema Golfschwung

Die Hebel

Gleich mehrere Gelenke im menschlichen Körper sorgen für mächtige Hebel beim Golfschwung. Dabei ist jeder einzelne Winkel gar nicht so entscheidend. Es ist vielmehr das koordinierte Zusammenspiel aller in der richtigen Abfolge. Lesen Sie mehr zum Thema Golfhebel