Golflehrer genau auswählen

Wer schon einmal den Golftrainer gewechselt hat, wird vielleicht erfahren haben, dass es keine abschließende Schulmeinung gibt. Das muss jetzt nicht zwingend ein Indiz darauf sein, dass es mangelhaft ausgebildete Golf-Pro gibt. Natürlich gibt es sehr besonders viele schlechte Golflehrer, aber das ist ein ganz anderes Thema. Wenn ein Golftrainer seinen Unterricht an das Potential des Schülers angleichen würde, wäre alles gut. Bedauerlicherweise passiert dies nur manchmal.

Tatsache ist, dass nicht jedermann für einen Golfschwung in Tiger-Woods-Manier geboren ist. Leibesfülle, mangelnde Gelenkigkeit aber auch gesundheitliche Probleme (z.B. in Folge eines Bandscheibenvorfalls) können hierfür verantwortlich sein, dass man als Golflehrer von der Einheitslinie abweichen sollte. Gerade bei gesundheitlichen Themen wäre es als Golfschüler sinnvoller, von Anfang an zu einem Golfphysiotherapeuten zu gehen. Dies hat auch die PGA of Germany gesehen und würde gerne mit dem Verband der Golfphysiotherapeuten zusammenarbeiten. Bedauerlicherweise harmonieren die angewandten Golfschwung-Konzepte nicht miteinander.

Beim Golfen kommt es am Ende darauf an, dass jeder Spieler seinen individuellen (authentischen) Golfschwung identifiziert. Gute Golf-Pro beachten das und versuchen keinen Schönheitspreis zu gewinnen, wenn der Schüler trotz sehr viel eigener Betrachtungsweise des Golfschwungs den Ball zumeist ganz brauchbar trifft.

Um zu einem brauchbaren Golfschwung zu kommen, gilt es mehrere Aspekte zu berücksichtigen. Das Basisverständnis für die Mechanik und die erforderlichen Bewegungsprozesse ist eine Wichtige Prämisse für die Umsetzung. Die folgenden Seiten führen Sie schrittweise hin zu dem wunderbaren Gefühl, einen Golfball bestmöglich zu treffen. Etwas konkreter und perfekter wird es dann unter Golfschwung der Profis.

Golftrainer vor Ort

In so gut wie jedem Golfclub findet man mehr oder weniger viele Pro. Wer eine neue Unterstützung bei der Verbesserung seines Golfschwunges benötigt, oder ganz kurz über keine Mitgliedschaft zu einem Golfclub verfügt, wird sich nach einer eigenständigen Golfschule umtun müssen.

Selbstredend können wir hier nicht sämtliche Adressen präsentieren. Wir spezialisieren uns daher auf einige spezielle. Auch möchten wir betonen, dass unsere Aufstellung keine Benotung beinhaltet. Wir freuen uns aber, wenn Sie uns eine Aussage zu den aufgelisteten Golfschulen zusenden oder weitere Golfschulen vorschlagen.

Sie sind mit den Golf-Pros in Ihrem Club unzufrieden? Sie haben gar keinen festen Golfclub und suche daher einen Pro, der Sie zukünftig schulen kann? Sie wollen Ihren Urlaub nutzen, um in einem Crashkurs Ihr Spiel deutlich verbessern? All diese Fragen führen letztlich zu einem gemeinsamen Problem: Das Finden der optimalen Golfschule.

Ein Golflehrer ist immer für Golfschüler aller Spielklassen da, daraus folgt, dass er etliche Golfkurse abhalten sollte. Das sind z.B.:

  • Anfängerkurse
  • DGV Platzreife
  • Schnupperkurse
  • Schläge aus Speziallagen
  • Golfkurse zur Verbesserung des Handicaps
  • Turniervorbereitungskurse
  • Driver-Golfkurse
  • Eisenschläge
  • Kurzes Spiel
  • Pichting & Chipping
  • Putten
  • Bunkerschläge
Ein guter Golflehrer hilft seinem Kursteilnehmer auch bei der Wahl der Ausrüstung, weil er nur zu gut weiß, dass nur nach einem Schläger-Fitting ein ordentliches Golfspiel gewähren. Nützlich sind auch Vorgaben für das Aufwärmprogramm vor einem Golfkurs beziehungsweise vor einem Golfturnier.

Schwere Suche Golflehrer für leistungsorientierte Golfer

Ein Spieler, der sein bestmögliches Golf spielen möchte, braucht einen außergewöhnlichen Golflehrer, der befähigt ist, einen Golfer auch zu einem erfolgreichen Turnierspieler zu machen. Gegenwärtig reicht es nicht mehr, wenn der Golflehrer beim Einzelunterricht nach den traditionellen Lehrverfahren arbeitet.

Seien Sie kritisch bei der Auswahl

Problematisch wird die Entscheidung für einen Golflehrer, weil sich jedermann "Golflehrer" präsentieren und Golfunterricht anbieten kann. Der Ausdruck Golflehrer kann jeder führen. Doch wer in einem deutschen Golfclub Golf unterrichtet, hat in der Regel eine ordentliche Ausbildung bei der Professional Golfers Association (PGA) oder der German Golf Teachers Federation (GGTF) absolviert. Es finden sich aber auch noch weitere Ausbildungsstätten, um als qualifizierter Golflehrer zu arbeiten. aufzuführen ist hierbei die überschaubare Gruppe von Golflehrern der Mike-Austin-Methode. Als einer, wenn nicht sogar der größte Ballstriker in der Geschichte des Golfsports hat Mike Austin im Alter von 64 Jahren einen Drive von 515 yards geschlagen. Der längste Drive, der jemals bei einem PGA-Tour-Event erzielt wurde. Mike Austin gelang dies durch seine hervorrgende Schwungtechnik. Dieses spezielle Wissen um diese Schwungtechnik haben nur wenige Golflehrer weltweit. Hier erfahren Sie mehr über den Mike Austin Golfschwung.

Golflehrer Hamburg

Golflehrer suchen in Hamburg

Die Gelegenheit an seiner Technik beim Golfen zu pfeilen erhält man in Hamburg auf einigen Anlagen. Die Millionenstadt hat eine stattliche Liste an Golfplätzen oder bietet Anlagen in kurzer Entfernung.

Prinzipiell kann man Unterricht bzw. Golftraining auf praktisch allen Golfanlagen in Deutschland buchen. Man findet nur ganz wenige Golfanlagen, die über keine Driving Range verfügen. Außerdem gibt es Range-Anlagen, die keine eigenen Spielbahnen haben und nur einen Übungsbereich bieten. Diese existieren in erster Linie in Großstädten, weil eine Anlage mit Abschlagplätzen nicht viel Fläche erfordert und der ist innerhalb von Städten bekanntlich selten und kaum bezahlbar.

Zum Hamburger Golfverband gehören auch einige Golfanlagen, die nicht auf der Fläche des Bundeslands Hamburg liegen, sondern in Schleswig-Holstein betrieben werden. Diese liegen aber alle komplett innerhalb der Metropolregion Hamburg.

Bei den nachfolgend gelisteten Golfplätzen existiert wenigstens ein Golflehrer bzw. Golf-Pro, bei dem jedermann Golfstunden im Angebot findet. Es ist gewiß nicht leicht, für diese Golflehrer eine deutliche Empfehlung auszusprechen, weil der Golfunterricht primär von der PGA-Lehre charakterisiert ist.

Übersicht der Golfplätze in und um Hamburg

Sortiert nach Entfernung zur Hamburger Innenstadt:

Golf Lounge
Billwerder Neuer Deich 40, 20539 Hamburg
City Süd(3.6 km vom Zentrum)
nur Driving Range

Golf Team Hamburg
Schnackenburgallee, 22525 Hamburg
Hamburg-Volkspark (6.2 km vom Zentrum)
6-Loch öffentl. Platz

Red Golf Moorfleet e.V.
Vorlandring 16, 22113 Hamburg
(7.7 km vom Zentrum)
9-Loch Platz Mo-So - Greenfee: 30-35 €

Großflottbeker Tennis-, Hockey- u. Golf-Club e.V.
Otto-Ernst-Straße 32, 22605 Hamburg
(7.7 km vom Zentrum)
6-Loch Platz Mo-Fr - Greenfee: 40-50 €

GolfRange Hamburg-Oststeinbek
Meessen 38, 22113 Oststeinbek
(12 km vom Zentrum)
9-Loch Platz Mo-So - Greenfee: 31-38 €

Golf-Club Hamburg Wendlohe e.V.
Oldesloer Straße 251, 22457 Hamburg
(12 km vom Zentrum)
27-Loch : A + B + C Platz Mo-Fr - Greenfee: 65-75 €

Golfclub Gut Glinde e.V.
In der Trift 4, 21509 Glinde
(14 km vom Zentrum)
18-Loch Platz Mo-So - Greenfee: 55-70 €
9-Loch öffentl. Platz Mo-So - Greenfee: 28-35 €

Hamburger Golf-Club e.V. Falkenstein
In de Bargen 59, 22587 Hamburg
Hamburg (15 km vom Zentrum)
18-Loch Falkenstein Platz Mo-Fr - Greenfee: 80 €

Golf & Country Club Treudelberg e.V.
Lemsahler Landstraße 45, Hamburg-Lemsahl
H(15 km vom Zentrum)
27-Loch Platz Mo-Fr - Greenfee: 60-80 €
9-Loch Pitch & Putt Platz (öffentl.) Mo-So - Greenfee: 22-28 €

Land- u. Golf Club Hittfeld e.V.
Am Golfplatz 24, 21218 Seevetal
(18 km vom Zentrum)
18-Loch Platz Mo-So - Greenfee: 80 €

Golfanlage Gut Wulfsmühle
Mühlenstr. 98, 25499 Tangstedt
(18 km vom Zentrum)
18-Loch Wulfsmühle Platz Mo-So - Greenfee: 60-70 €

Golfpark Weidenhof e.V.
Mühlenstraße 140, 25421 Pinneberg
(19 km vom Zentrum)
18-Loch öffentl. Platz Mo-So - Greenfee: 40-60 €
6-Loch Kurzplatz (öffentl.) Mo-So 15 €

Wentorf-Reinbeker Golf-Club e.V.
Golfstraße 2, 21465 Wentorf/Hamburg
(19 km vom Zentrum)
18-Loch Platz Mo-So - Greenfee: 60-70 €

Golfclub Hamburg Walddörfer e.V.
Schevenbarg, Ammersbek
(19 km vom Zentrum)
18-Loch Platz Mo-Fr - Greenfee: 60-70 €

Red Golf Quickborn GmbH & Co. KG
Harksheider Weg 226, 25451 Quickborn
(19 km vom Zentrum)
9-Loch öffentl. Platz Mo-So 30-35 €

Golf Club Hamburg Ahrensburg e.V.
Am Haidschlag 39-45, 22926 Ahrensburg
(20 km vom Zentrum)
18-Loch Platz Mo-Fr - Greenfee: 65-75 €

Golf-Park Peiner Hof e.V.
Peiner Hag, 25497 Prisdorf
(20 km vom Zentrum)
18-Loch Platz Mo-So - Greenfee: 49-59 €

Golfclub Hamburg-Holm e.V.
Haverkamp 1, 25488 Holm
(20 km vom Zentrum)
27-Loch Platz A - B oder C-Course Mo-Fr - Greenfee: 60-75 €

Golf-Club An der Pinnau e.V.
Pinneberger Straße 81a, 25451 Quickborn-Renzel
(20 km vom Zentrum)
27-Loch Platz Mo-So - Greenfee: 60-70 €

Golf- & Country Club am Hockenberg e.V.
Am Hockenberg 100, 21218 Seevetal
(21 km vom Zentrum)
18-Loch Golf & Country Club Am Hockenberg Platz Mo-So - Greenfee: 35-70 €

Golfclub Siek/Ahrensburg
Bültbek 31a, 22962 Siek
(21 km vom Zentrum)
18-Loch A/B öffentl. Platz Mo-So - Greenfee: 40-50 €

Golf Club Gut Immenbeck e.V.
Ardestorfer Weg 1, 21614 Buxtehude
(21 km vom Zentrum)
9-Loch Platz Mo-So - Greenfee: 38 €

Golfclub Hamburg-Oberalster
Bäckerbarg 10, 22889 Tangstedt
(22 km vom Zentrum)
18-Loch Hamburg-Oberalster Platz im Aufbau

Golf Club Großensee e.V.
Hamburger Straße 29, 22946 Großensee
(23 km vom Zentrum)
18-Loch Hauptplatz Mo-Fr - Greenfee: 50-60 €
9-Loch Kurzplatz (Par 3) (öffentl.) Mo-So 15 €

Golf-Club Escheburg e.V.
Am Soll 3, 21039 Escheburg
(23 km vom Zentrum)
18-Loch Platz Mo-So - Greenfee: 50-60 €
6-Loch Nordplatz (öffentl.) Mo-So - Greenfee: 15-20 €

Golf-Club Buxtehude
Zum Lehmfeld 1, 21614 Buxtehude
(24 km vom Zentrum)
18-Loch Platz Mo-So - Greenfee: 50-60 €

Golf-Club Hoisdorf e.V.
Hof Bornbek-Hoisdorf, 22952 Lütjensee
(25 km vom Zentrum)
18-Loch Platz Mo-So - Greenfee: 50-60 €

Golf-Club Am Sachsenwald e.V.
Am Riesenbett, 21521 Dassendorf
(26 km vom Zentrum)
18-Loch Platz Mo-Fr - Greenfee: 50-60 €
6-Loch öffentl. Platz Mo-So 12 €

Gut Kaden Golf und Land Club
Kadener Straße 9, 25486 Alveslohe
(26 km vom Zentrum)
27-Loch Course C+B, C+A, A+B Mo-Do - Greenfee: 80 €

Golf-Club Jersbek e.V.
Oberteicher Weg, 22941 Jersbek
(27 km vom Zentrum)
18-Loch Platz Mo-So - Greenfee: 50-60 €

Golfclub Gut Haseldorf e.V.
Heister Feld 7, 25489 Haselau
(27 km vom Zentrum)
18-Loch Platz Mo-So - Greenfee: 55-65 €

Golf-Club Buchholz-Nordheide e.V.
An der Rehm 25, 21244 Buchholz
(29 km vom Zentrum)
18-Loch GCB Platz Mo-So - Greenfee: 55-65 €

Golf & Country Club Brunstorf
Am Golfplatz, 21524 Brunstorf
(30 km vom Zentrum)
18-Loch Championship-Course Mo-So - Greenfee: 55-65 €
9-Loch Golfplatz Brunstorf Süd (öffentl.) Mo-So - Greenfee: 30-35 €

Gut Waldhof Golf AG
Am Waldhof 3, 24629 Kisdorf (Kisdorferwohld)
Kisdorf (30 km vom Zentrum)
18-Loch Meisterschaftsplatz Mo-Sa - Greenfee: 55-65 €

Golf Bootcamp Kitzbuehel

Das ist wichtig:
Drehachse und Kopfposition

Die Drehachse beim Golf ist nicht die Wirbelsäule, sondern geht unterhalb des Halses durch den Körper. Einer der heftigsten Fehler beim Golfschwung ist es den Höhenabstand des Kopfes während des Golfschwunges zu verändern. Wer den Kopf vor dem Treffmoment hoch reißt, wird u.U. über den Golfball schlagen, wer sich mit dem Kopf abwärts bewegt, wird wahrscheinlich ein Schnitzel aus dem Boden herausschlagen.

Das stabile Halten der Kopfposition und somit ebenfalls der Drehachse ist aus diesem Grund der Schlüssel zum Erfolg. Verwenden Sie idealer Weise einen großen Spiegel, um ihren Golfschwung genau zu kontrollieren. Die Wirbelsäule ist nach gängiger Meinung ihre Drehachse. Vom Gesäß bis zum Kopf sollte diese möglichst gerade sein. Einen Buckel zu machen, um so dem Ball mit dem Kopf etwas näher zu sein, hat schon verloren. Achten Sie wirklich jedesmal auf einen geraden Rücken ohne Buckel. Das macht auch optisch Eindruck.


Spezielle Surf-Empfehlungen

Golfschwung - golf-for-business.de
Modern Mike Austin Method - www.myperfectswing.de
Golfreise Mallorca - golfreise-mallorca.de
Dan Shauger Golf - dan-shauger-golf.de
Perfekter Golfschwung - perfekter-golfschwung.de
Golfschwung Training - www.golfschwung.training
Golfkurs & Golftechnik - golfkurs-golftechnik.de
Golfschwung in Europa - www.golfschwung.eu




Wichtige Faktoren des Golfschwungs

Golflehrer

Der Griff

Ohne perfekten Griff gibt es keinen perfekten Golfschlag. Der Schlägergriff muss in den Fingern liegen. Die Hände hängen dabei locker herunter, als wolle man in die Hände klatschen. Das ist eine neutrale Handposition. Nur damit sind gerade Schläge möglich. Lesen Sie mehr zum Thema Golfgriff

Rückschwung

Der Rückschwung

Je langsamer man zurück schwingt, um so weiter kan man schlagen. Für eine maximale Geschwindigkeit muss man locker sein. Wer schnell zurückschwingt, setzt zu sehr auf Muskelkraft und verkrampft dann auch im Durchschwung. Lesen Sie auch mehr zum Thema Golfstand

Die Winkel

Ohne Winkel in den Handgelenken geht es nicht. Der Golfschwung ist eine Doppelpendelbewegung, wobei insbesondere der Handgelenkwinkel die Musik macht. Das richtige Entwinkeln zur rechten Zeit bringt die Power und sorgt für die Weite. Lesen Sie mehr zum Thema Golfschwung

Die Hebel

Gleich mehrere Gelenke im menschlichen Körper sorgen für mächtige Hebel beim Golfschwung. Dabei ist jeder einzelne Winkel gar nicht so entscheidend. Es ist vielmehr das koordinierte Zusammenspiel aller in der richtigen Abfolge. Lesen Sie mehr zum Thema Golfhebel