Auf der Suche nach einem sehr guten Golfunterricht eines reproduzierbaren Golfschlags

Golfen ohne eine Form von Golfunterricht ist eigentlich nicht sehr clever. Golfspielen zählt zu den schwersten Techniken mit einem überaus komplexen Bewegungsablauf. Den idealen Weg zum Phänomen des Golfspiels bietet also intensiver Golfunterricht in einem der zirka 750 hiesigen Golfanlagen bzw. Golfclubs bestimmt auch in Ihrer Nachbarschaft. Häufig wird auch eine Urlaubsdestination im In- als auch Ausland zu Golfunterricht in entspannter Atmosphäre genutzt. Vollzogen von einem sympathischen Lehrer oder Golf-Professional, kurz auch als Pro bezeichnet, sollten Sie allein aber auch in der Lerngruppe je nach Kursangebot, Talent und Eifer in einigen Tagen vieleicht aber auch Wochen für im Durchschnitt 160 bis höchstens 360 Euro einen Platzreifekurs mit Erfolg meistern.

Nur ein regelmäßiges Golftraining bringt einen Golfer zu einer guten Schwungtechnik. Das weiß eigentlich jeder Golfer. Trotzdem existieren ein paar Golfer, die der Meinung sind, dass der beste Unterricht das Spiel auf dem Platz ist.

Somit unterscheidet sich Golfen mit dem winzigen mit Dimpeln versehener Ball nicht von vergleichbaren Ballspele wie zum Beispiel Hockey, Fußball, Basketball, Handball oder Badminton. Aber beim Golfspiel gibt es vor der Freude auf dem Platz zunächst noch der Beleg, dass der Golfnovize auf der einen Seite den Ball zweifelsohne präzise treffen kann. Dies heißt Platzreife und für diesen Nachweis der Spielstärke ist ein spezieller Platzreifekurs bei einem Golflehrer unabdingbar. So gänzlich ohne jeglichen Golfunterricht wird man demnach in der Bundesrepublik nicht klarkommen.

Der Hintergrund dafür ist, dass sich beim Golfen zahlreiche Spieler sich zur selben Zeilt auf dem Golfplatz befinden und man glaubt, dass eine schönere Golfschwung auch zu einem zügigeren Spiel führt. Denn nur wenn alle zügig über den Platz kommen, haben letztlich alle mehr Spaß bei diesem Hobby für jedermann.

Im Fokus eines Kurses stehen in erster Linie die Basics des Golfschwungs, also die richtige Ansprechposition, der passende Golfschlägergriff, die beste Zurückführung des Golfschlägers und die beste Schwungebene. Gelingen diese Basisfaktoren kann man auf ein gutes Fundament aufbauen. Der anschließende Golfunterricht darf sich sodann mit Feinheiten auseinandersetzen.

Mittlerweile gehört zu einem erfolgreichen Golfunterricht auch die Betrachtung von Film-Aufzeichnung, deren Ansicht dabeihilft, die Schwungtechnik zu bessern. Und weil sich gerade beim Golf fast alles im Kopf abspielt, achtet der ideale Pro bereits bei der ersten Stunde darauf, seinen Golfspielern eine positive Einstellung vor jedem Golfschlag als auch Putt zu geben.

Im weiteren Verlauf des Golfunterrichts erweitert der Golflehrer seinen unterrichtsstoff den Golfschwung seines Schülers ganz an ihn angepasst zu optimieren. Ebendiese wissenschaftlich fundierte Lehrmethode beruht auf der Zusammensetzung von physikalischen Gesetzmäßigkeiten und der üblichen Bewegungslehre. Golfschwung und -schläge werden speziell bei Anfängern mit Videogerät aufgezeichnet und analysiert.

Golfunterricht Nordrhein-Westfalen

Golfanlagen in Nordrhein-Westfalen

Die Gelegenheit an seiner Schwungtechnik beim Golf zu pfeilen bekommt man in Hessen auf etlichen Golfplätzen. Das Bundesland Nordrhein-Westfalen hat eine reichliche Liste an Golfclubs.

Im Grunde kann man Golfstunden bzw. Golftraining auf so gut wie allen Golfanlagen in Deutschland erhalten. Man entdeckt nur ganz wenige Golfanlagen, die über keine Übungsanlage (Range) verfügen. Außerdem gibt es Golfanlagen, die keinen eigenen Golfplatz haben und nur einen Übungsbereich zur Verfügung stellen. Solche Golfangebote existieren fast ausschließlich in Großstädten, weil eine Range nicht viel Raum erfordert und der ist in Städten bekanntlich selten und äüßerst kostspielig.

Nordrhein-Westfalen wird begünstigt von der Tatsache, dass es unzählige Großstädte und eine hohe Bevölkerungszahl gibt. Zu diesen Ballungsräumen rechnet man beispielsweise Köln, Essen, Düsseldorf, Dortmund, Duisburg, Bochum, Aachen und Oberhausen. In Nordrhein-Westfalen kennt man daher viele Golfanlagen. Fernab der Großstädte existieren weit weniger Golfplätze.

Bei den hier hier von uns gelisteten Golfplätzen gibt es wenigstens ein Golflehrer beziehungsweise Golf-Pro, bei dem man Kurse belegen kann. Es fällt leider schwer, für diese Clubs eine klare Empfehlung auszusprechen, weil das zu lernende sehr von der PGA-Methodik charakterisiert ist.

Übersicht der Golfplätze in Nordrhein-Westfalen

Sortiert nach Beliebtheit:

GC Hünxerwald
Hardtbergweg 16, 46569 Hünxe

Golf- und Landclub Coesfeld
Stevede 8a, 48653 Coesfeld

GC Bad Münstereifel
Moselweg 4, 53902 Bad Münstereifel

Kölner Golfclub
Freimersdorfer Weg, 50859 Köln

GC Gut Neuenhof
Eulenstraße 58, 58730 Fröndenberg

Int. Golf Course Bonn
Konrad-Adenauer-Straße 100, 53757 St. Augustin

GC Schloß Westerholt
Schloßstraße 1, 45701 Herten-Westerholt

GC Unna-Fröndenberg
Schwarzer Weg 1, 58730 Fröndenberg

GC Teutoburger Wald
Eggeberger Straße 13, 33790 Halle/Westfalen

GC Velbert-Gut Kuhlendahl
Kuhlendahler Straße 283, 42553 Velbert

GC Paderborner Land
Im Nordfeld 25, 33154 Salzkotten-Thüle

GC Siegerland
Berghäuser Weg, 57223 Kreuztal

GC Sauerland
Zum Golfplatz 19, 59759 Arnsberg

GC Haus Bey
An Haus Bey 16, 41334 Nettetal

GC Brückhausen
Holling 4, 48351 Everswinkel-Alverskirchen

GC Grevenmühle
Grevenmühle, 40882 Ratingen-Homberg

GLC Köln
Golfplatz 2, 51429 Bergisch Gladbach

GC Gut Lärchenhof
Hahnenstraße 1, 50259 Pulheim

GCC Velderhof
Velderhof, 50259 Pulheim

GC Hubbelrath
Bergische Landstraße 700, 40629 Düsseldorf

Golfpark Renneshof
Zum Renneshof, 47877 Willich-Anrath

GC Schmallenberg
Über dem Ohle 25, 57392 Schmallenberg-Winkhausen

GCC Elfrather Mühle
An der Elfrather Mühle 145, 47802 Krefeld-Traar

Golf Bootcamp Kitzbuehel

Der richtige Bewegungsablauf beim Golf

Viele Anfänger glauben, vor allem dann optimal zu schlagen, wenn sie mächtig weit ausholen und dabei nach Möglichkeit viele Gelenke und Muskeln einbeziehen. Dummer Weise ist es exakt anders. Wer zu extrem ausholt und parallel dabei sogar den linken Arm (beim Rechtshänder) nicht gestreckt lässt wird kürzen sein. Hohe Schlägerkopf-Geschwindigkeiten bekommt man nicht mit Muskelkraft, sondern immer nur mit kontrolliert kurzen Bewegungen, dem Verwenden von Hebelkräften und Fliehkräften. Selbst die schnell-kräftigsten Profigolfer kommen an das exorbitante Beschleunigungspotential durch physialische Kräfte nicht heran. Warum hat man denn den Dreschflegel erfunden, wenn man durch Muskelkraft zum identischen Ergebnis kommen würde?


Interessante Empfehlungen

Modern Mike Austin Method - www.myperfectswing.de
Dan Shauger Golf - dan-shauger-golf.de
Golfreise Mallorca - golfreise-mallorca.de
Golfschwung - golf-for-business.de
Golfschwung in Europa - www.golfschwung.eu
Golfkurs & Golftechnik - golfkurs-golftechnik.de
Perfekter Golfschwung - perfekter-golfschwung.de
Golfschwung Training - www.golfschwung.training




Daran sollten Sie denken

Golfunterricht

Der Griff

Ohne perfekten Griff gibt es keinen perfekten Golfschlag. Der Schlägergriff muss in den Fingern liegen. Die Hände hängen dabei locker herunter, als wolle man in die Hände klatschen. Das ist eine neutrale Handposition. Nur damit sind gerade Schläge möglich. Lesen Sie mehr zum Thema Golfgriff

Rückschwung

Der Rückschwung

Je langsamer man zurück schwingt, um so weiter kan man schlagen. Für eine maximale Geschwindigkeit muss man locker sein. Wer schnell zurückschwingt, setzt zu sehr auf Muskelkraft und verkrampft dann auch im Durchschwung. Lesen Sie auch mehr zum Thema Golfstand

Die Winkel

Ohne Winkel in den Handgelenken geht es nicht. Der Golfschwung ist eine Doppelpendelbewegung, wobei insbesondere der Handgelenkwinkel die Musik macht. Das richtige Entwinkeln zur rechten Zeit bringt die Power und sorgt für die Weite. Lesen Sie mehr zum Thema Golfschwung

Die Hebel

Gleich mehrere Gelenke im menschlichen Körper sorgen für mächtige Hebel beim Golfschwung. Dabei ist jeder einzelne Winkel gar nicht so entscheidend. Es ist vielmehr das koordinierte Zusammenspiel aller in der richtigen Abfolge. Lesen Sie mehr zum Thema Golfhebel