Das Angebot einer Golfakademie

Im Laufe der Zeit hat sich Golf zu einer anspruchsvollen Freizeitbeschäftigung entwickelt, die beständig mehr Deutsche für sich auserkoren haben. Wer beim Golf noch in den Kinderschuhen steckt, wird an einer gekonnten Schulung in das Golfspiel ein großes Interesse haben. Hierfür existiert die Wahl zwischen einem einfachen Golflehrer und einer größeren Golfakademie. Bei diesen Anbietern gibt es allerdings einige Kriterien zu registrieren.

Kennzeichen einer Golfakademie

Mit Hilfe von Stunden an der Schule erlernen Sie den Golfschwung in unterschiedlichen Varianten und in etlichen Kursen. Dafür werden die unterschiedlichsten Varianten von Golfkursen offeriert. Jedermann soll seinen passenden Kurs finden. Man differenziert zwischen Kursmodellen wie Gruppenunterricht, Privatstunden, Schnupperkursen sowie der Platzreife. Nicht in allen Fällen geht der Unterricht hinsichtlich spezieller Kurse wie z.B. der Platzreife allerdings soweit wie Stunden an einer Golfakademie. Denn an einer Golfakademie gibt es mehr Lehrer, mehr verschiedene Kurse und eventuell auch einen höherwertigen und intensiveren Golfunterricht.

Unterricht an einer Golfakademie

Eine Golfschule gibt es öfter als eine Golfakademie. In den Golfschulen der Golfclubs unterrichten i.d.R. nicht mehr als zwei Lehrer. Auch das Kursangebot ist geringer, weil es eine geringere Nachfrage gibt. Bei einer Golfakademie erhält man einen sehr weitergehenderen Unterricht. Dort wird der Unterricht auch in mehrtägigen Kursen als auch in Wochendveranstaltungen offeriert. Hierbei ist zunächst mal eine Abgrenzung der Stunden zwischen Neu-Golfer und Fortgeschrittenen möglich. Speziell diese Golfkurse werden durch eine Golfakademie geleistet:

  • Schnupperkurse
  • DGV Platzreife
  • Anfängerkurse
  • Schläge aus Speziallagen
  • Golfkurse zur Verbesserung des Handicaps
  • Turniervorbereitungskurse
  • Eisenschläge
  • Kurzes Spiel
  • Driver-Golfkurse
  • Pichting & Chipping
  • Bunkerschläge
  • Putten

Das umfangreichere Angebot an der größeren Golfakademie

Je nach Aufstellung einer Golfakademie geht das Angebot im Vergleich zu einer Golfschule deutlich weiter. So punktet eine Golfakademie mit einem umfänglichen Kursangebot. Neben zahlreichen Kursen zu jedweder Art von Schlag kommen dann ergänzende Unterrichtsstoffe hinzu. Dieses können beispielsweise Schlägerfitting, Fitnesstraining, Ernährungsberatung sowie Mentalkurse sein.

Die Golfturniere der Golfakademie

Zahlreiche Golfakademien veranstalten für ihre neuen und alten Teilnehmer und andere ganztägige Turniere an. Bei Vorträgen, Gruppenunterricht und der Möglichkeit Schläger auszuprobieren. Ab und an wird zu diesem Anlass auch ein Turnier veranstaltet, um Rookies zu ermöglichen von versierteren Golfern sich etwas abzuschauen.

Fazit

Es kommt stets auf das Ausmaß an, mit der ein Golfspieler seiner Leidenschaft nachgehen will. Effektiver erweist sich der Kurs an einer Golfakademie, da Teilnehmern in dieser Einrichtung eine Zahl von Zusatzleistungen angeboten wird, die eine übliche Golfschule oder ein allein arbeitender Golflehrer nicht anbieten kann.

Golfakademie Nordrhein-Westfalen

Viele Golfplätze in Nordrhein-Westfalen

Die Gelegenheit an seiner Schwungtechnik beim Golf zu arbeiten bietet sich in Hessen auf zahllosen Golfplätzen. Das Bundesland Nordrhein-Westfalen beherbergt eine üppige Zahl an Anlagen.

Prinzipiell kann jeder Golfstunden bzw. Golftraining auf den allermeisten Golfanlagen in Deutschland absolvieren. Es existieren nur wenige Golfanlagen, die nicht über eine Driving Range verfügen. Zudem gibt es Anlagen, die keine eigenen Spielbahnen haben und nur eine Übungsanlage bieten. Diese existieren vor allem in großen Metropolen, weil eine Anlage mit Abschlagplätzen nicht viel Fläche erfordert und der ist im Stadtbereich nun einmal selten und kaum bezahlbar.

Nordrhein-Westfalen wird begünstigt von dem Umstand, dass es unzählige Großstädte und eine hohe Bevölkerungsdichte gibt. Zu diesen großen Städten zählen z.B. Essen, Köln, Dortmund, Düsseldorf, Bochum, Aachen, Duisburg und Oberhausen. In Nordrhein-Westfalen kennt man daher zahllose Golfplätze. In der Fläche existieren weit weniger Golfplätze.

Bei den anschließend aufgeführten Golfplätzen arbeitet wenigstens 1 Golflehrer bzw. Golf-Professional, bei dem jedermann Golfstunden reservieren kann. Es ist letztlich schwer, an dieser Stelle eine deutliche Empfehlung zu tätigen, weil der Golfunterricht in erster Linie von der PGA-Lehre geprägt ist.

Auflistung der Golfplätze im Raum Nordrhein-Westfalen

Sortiert nach Beliebtheit:

GC Hünxerwald
Hardtbergweg 16, 46569 Hünxe

Golf- und Landclub Coesfeld
Stevede 8a, 48653 Coesfeld

GC Bad Münstereifel
Moselweg 4, 53902 Bad Münstereifel

Kölner Golfclub
Freimersdorfer Weg, 50859 Köln

GC Gut Neuenhof
Eulenstraße 58, 58730 Fröndenberg

Int. Golf Course Bonn
Konrad-Adenauer-Straße 100, 53757 St. Augustin

GC Schloß Westerholt
Schloßstraße 1, 45701 Herten-Westerholt

GC Unna-Fröndenberg
Schwarzer Weg 1, 58730 Fröndenberg

GC Teutoburger Wald
Eggeberger Straße 13, 33790 Halle/Westfalen

GC Velbert-Gut Kuhlendahl
Kuhlendahler Straße 283, 42553 Velbert

GC Paderborner Land
Im Nordfeld 25, 33154 Salzkotten-Thüle

GC Siegerland
Berghäuser Weg, 57223 Kreuztal

GC Sauerland
Zum Golfplatz 19, 59759 Arnsberg

GC Haus Bey
An Haus Bey 16, 41334 Nettetal

GC Brückhausen
Holling 4, 48351 Everswinkel-Alverskirchen

GC Grevenmühle
Grevenmühle, 40882 Ratingen-Homberg

GLC Köln
Golfplatz 2, 51429 Bergisch Gladbach

GC Gut Lärchenhof
Hahnenstraße 1, 50259 Pulheim

GCC Velderhof
Velderhof, 50259 Pulheim

GC Hubbelrath
Bergische Landstraße 700, 40629 Düsseldorf

Golfpark Renneshof
Zum Renneshof, 47877 Willich-Anrath

GC Schmallenberg
Über dem Ohle 25, 57392 Schmallenberg-Winkhausen

GCC Elfrather Mühle
An der Elfrather Mühle 145, 47802 Krefeld-Traar

Golf Bootcamp Kitzbuehel

Golfschwung:
Physik schlägt Schnellkraft

Viele Golfeinsteiger glauben, besonders vortrefflich zu schlagen, wenn sie außerordentlich weit ausholen und dabei tunlichst viele Muskeln und Gelenke involvieren. Tragischer Weise ist es genau anders. Wer zu extrem zurück schwingt und parallel vielleicht sogar den linken Arm (beim Rechtshänder) einknickt wird nicht die gewünschten Weiten erzielen. Hohe Schlägerkopf-Geschwindigkeiten erhält man nicht mit Schnellkraft, sondern jedesmal nur mit Lockerheit, dem Einbeziehen von Hebelwegen sowie Zentrifugalkräften. Selbst die durchtrainiertesten Golfprofessionals kommen an das unfassbare Beschleunigungspotential durch die Kräfte der Physik nicht heran. Warum wurde wohl die Schleuder erfunden, wenn man durch Schnellkraft zum gleichen Resultat kommen könnte?


Hilfreiche Surf-Empfehlungen

Golfreise Mallorca - golfreise-mallorca.de
Golfschwung - golf-for-business.de
Dan Shauger Golf - dan-shauger-golf.de
Modern Mike Austin Method - www.myperfectswing.de
Golfschwung in Europa - www.golfschwung.eu
Golfschwung Training - www.golfschwung.training
Perfekter Golfschwung - perfekter-golfschwung.de
Golfkurs & Golftechnik - golfkurs-golftechnik.de




Darum geht es ganz besonders

Golfakademie

Der Griff

Ohne perfekten Griff gibt es keinen perfekten Golfschlag. Der Schlägergriff muss in den Fingern liegen. Die Hände hängen dabei locker herunter, als wolle man in die Hände klatschen. Das ist eine neutrale Handposition. Nur damit sind gerade Schläge möglich. Lesen Sie mehr zum Thema Golfgriff

Rückschwung

Der Rückschwung

Je langsamer man zurück schwingt, um so weiter kan man schlagen. Für eine maximale Geschwindigkeit muss man locker sein. Wer schnell zurückschwingt, setzt zu sehr auf Muskelkraft und verkrampft dann auch im Durchschwung. Lesen Sie auch mehr zum Thema Golfstand

Die Winkel

Ohne Winkel in den Handgelenken geht es nicht. Der Golfschwung ist eine Doppelpendelbewegung, wobei insbesondere der Handgelenkwinkel die Musik macht. Das richtige Entwinkeln zur rechten Zeit bringt die Power und sorgt für die Weite. Lesen Sie mehr zum Thema Golfschwung

Die Hebel

Gleich mehrere Gelenke im menschlichen Körper sorgen für mächtige Hebel beim Golfschwung. Dabei ist jeder einzelne Winkel gar nicht so entscheidend. Es ist vielmehr das koordinierte Zusammenspiel aller in der richtigen Abfolge. Lesen Sie mehr zum Thema Golfhebel